05
Apr

Lauter junge Talente – Rantrum Tag eins

(Rantrum) Der Rantrumer Reiterverein ist ein Treffpunkt im Norden: Reihenweise junge Reiterinnen und Reiter eroberten das Sportgelände der nordfriesischen Gemeinde zur Wertung im ETAS Riders Cup. Von Führzügelklasse bis L-Dressur war alles dabei. Letztere gewann Anna-Katharina Breitbeil vom RV Kropp mit Lord Lanjo und der Note 6,7 vor Julia Reese mit Sneakers und Jasmin Matthiesen auf Cornet M.  Die Dressurreiterprüfung Kl. A gewann am Morgen in der ersten Abteilung Jonte Hansen vom RV Obere Arlau Behrendorf mit Ariosa und der Note 7,8. Der junge Dressurreiter war mit Beherndorfs Mannschaft bereits Landesmeister Pony 2013. In der zweiten Abteilung hatte Sünje Kniese (RFV Mildstedt) mit Cora Lie die Nase vorn.
Auch am Sonntag begleitet Earlybird MRM Rantrums Hallenturnier. Dann geht es in den Hallen des rund 200 Mitglieder großen Reitvereins den ganzen Tag um Nachwuchs-Springprüfungen.

Ausgewählte Siegesritte gibt es wie immer unter http://pferd-und-sport.de/video/etas-riders-cup-rantrumer-reitverein.html

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *